DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist Harris Williams ein wichtiges Anliegen (Harris Williams steht zusammen für die Harris Williams LLC, die Harris Williams Ltd und die Harris Williams Corporate Finance Advisors GmbH – jeweils einzeln als "Harris Williams" bezeichnet). Diese Datenschutzerklärung ("Erklärung") beschreibt die Datenschutzregeln von Harris Williams für www.harriswilliams.com ("Website") und seine digitalen Marketingprogramme (wie z. B. die elektronischen Newsletter und digitalen Werbeprogramme). Jeder Verweis auf "Sie" in dieser Erklärung ist ein Verweis auf jeden Nutzer der Website, einschließlich auch Mitarbeiter von Harris Williams.

Sollten Sie EU-Bürger und in der EU ansässig sein oder ein in der EU ansässiger Nicht-EU-Bürger sein, ist das entsprechende Unternehmen von Harris Williams, mit dem Sie in Kontakt treten, der Verantwortliche (gemäß Definition nach dem EU-Datenschutzgesetz).

DATEN, DIE WIR ERFASSEN
Harris Williams bittet Sie und erfasst von Ihnen persönlich identifizierbare Informationen, insbesondere Namen, Geschlecht, persönliche Kontaktangaben wie E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anschrift, Informationen zu Präferenzen, Einzelheiten zu Ihrem Betriebssystem, Internetanbieter, Browser, IP-Adresse, die Seiten, die sie auf der Website besucht haben, die Newsletter-Artikel oder Werbung, die Sie angeklickt haben, sowie die Websites, die Sie von dieser Website aus besucht haben oder von denen aus Sie diese Website besucht haben ("personenbezogene Daten"). Bei Nutzern innerhalb der EU werden jedoch nur beschränkte personenbezogene Daten verarbeitet – siehe bitte den Abschnitt "Diese Website und EU-Websites" unten.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist keine gesetzliche oder vertragliche Forderung und keine Bedingung für den Abschluss eines Vertrags. Das bedeutet, dass Sie nicht verpflichtet sind, uns Ihre personenbezogenen Daten bereitzustellen.

VERARBEITUNGSZWECKE
Die Zwecke, zu denen wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und speichern, sind:

  • Verwaltung, Überwachung, Feststellung der Performance und Nutzung der Website sowie Verbesserung der Nutzererfahrung
  • Verwaltung, Überwachung, Feststellung der Performance und Nutzung des elektronischen Newsletters sowie Verbesserung der Nutzererfahrung
  • um uns die Aggregation von Nutzerprofilen zu ermöglichen;
  • um Ihnen bei entsprechender Anforderung durch Sie oder gemäß geltenden Datenschutzgesetzen (per E-Mail, Telefon und/oder Post) Marketing-, Werbe- und andere Informationen, bei denen wir der Meinung sind, dass sie von Interesse für Sie sein könnten, zukommen zu lassen;
  • Abwicklung von Events und anderen Programmen, an denen Sie teilnehmen;
  • Durchführung von digitalen Werbeaktionen;
  • Schutz oder Verteidigung unserer Rechte oder des Eigentums externer Lizenzgeber bezüglich aller Materialien auf dieser Website;
  • im Rahmen derzeitiger oder künftiger gerichtlicher oder ähnlicher Verfahren; und
  • um uns die Einhaltung unserer gesetzlichen und regulatorischen Verpflichtungen zu ermöglichen.

Bei allen Werbemitteilungen an Sie erhalten Sie die Möglichkeit, sich vom Erhalt weiteren Werbematerials von uns abzumelden, und Sie können jederzeit und kostenlos mit uns in Verbindung treten, um uns mitzuteilen, dass Sie keine Marketinginformationen mehr von uns wünschen, indem Sie uns eine E-Mail an die unten angegebene E-Mail-Adresse senden.

RECHTSGRUNDLAGE FÜR DIE VERARBEITUNG
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist nach den geltenden Datenschutzgesetzen gestattet. In der EU sind die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung für die meisten vorstehenden Zwecke unsere berechtigten Geschäftsinteressen bei der Bereitstellung und Verbesserung der Website und aller auf der Website angebotenen Leistungen, einschließlich unseres Newsletters und Marketingaktivitäten, oder bei der Verteidigung unserer Rechte (siehe Art. 6 Abs. 1 (f) der Datenschutz-Grundverordnung – "DSGVO"). Unsere berechtigten Interessen überwiegen die entsprechenden Datenschutzinteressen, da Nutzer gewöhnlich ein eigenes Interesse an den Leistungen unserer Website haben; im Fall von Werbung haben sie auch das Recht, dem Erhalt weiterer Werbematerialien zu widersprechen, womit ihre Datenschutzinteressen gewahrt sind. Wenn Sie sich an Events oder anderen Programmen beteiligen, ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen (Art. 6 Abs. 1 (b) DSGVO). Müssen wir rechtliche Verpflichtungen erfüllen, ist die Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 (c) DSGVO. In bestimmten Fällen, wie z. B. bei elektronischer Werbung, berufen wir uns auch auf Ihre Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 (a) DSGVO).

WIE WIR INFORMATIONEN ERFASSEN
Harris Williams erfasst personenbezogene Daten direkt von Ihnen, z. B. über Cookies, Web-Beacons, Pixel Tags oder ähnliche digitale Marker-Technologien. Wir erfassen personenbezogene Daten auch über unsere Service-Provider (Google Analytics, Google AdWords, LeadLander und LinkedIn). Harris Williams verbindet diese Informationen gegebenenfalls mit den personenbezogenen Daten und anderen von Harris Williams erfassten Informationen.

Bitte lesen Sie auch unsere Cookie-Richtlinie, die die Verwendung von Cookies erläutert. Anleitungen zur Ablehnung oder Löschung von Cookies finden Sie bei allaboutcookies.org.

INFORMATIONSWEITERGABE
Harris Williams kann Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben: (i) zu Zwecken der Auslagerung einer oder mehrerer der im vorstehenden Absatz beschriebenen Funktionen; (ii) zur Bestätigung oder Aktualisierung von Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, (iii) um Sie über Events zu informieren, zur Information über unsere Leistungen und für andere wichtige Informationen, (iv) wenn Sie uns diesbezüglich entsprechend anweisen oder wenn dies gesetzlich von uns verlangt wird oder wir gesetzlich dazu befugt sind oder wenn wir in angemessenem Rahmen der Überzeugung sind, dass die Weitergabe notwendig ist, um (a) einer behördlichen Aufforderung zu entsprechen; (b) gesetzliche Bestimmungen oder uns auferlegte rechtliche Verfahren einzuhalten oder (c) unsere Rechte oder das Eigentum externer Lizenzgeber bezüglich Material auf der Website zu schützen und zu verteidigen, oder (v) zu anderen Zwecken, die zum Zeitpunkt der Erfassung oder vor der Erfassung der Daten mitgeteilt werden. Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie an einem Event teilnehmen wollen, wird Ihr Name und Ihr Unternehmen an den Veranstaltungsort weitergegeben und können dann auf einer Liste erscheinen, die wir anderen Teilnehmern des Events bereitstellen. Wir können Ihre Daten auch dann weitergeben, wenn wir dazu gesetzlich verpflichtet sind.

Datenempfänger: Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere verbundenen Unternehmen, einschließlich The PNC Financial Services Group, Inc., in nach geltendem Recht zulässigem Rahmen oder zum Hosten und zur Pflege dieser Website (die auf Servern in den Vereinigten Staaten gehostet wird) weitergeben. Zu diesem Zweck können wir die personenbezogenen Daten außerhalb Ihres Landes in ein anderes Land übermitteln, das nicht über ein ähnlich hohes Datenschutzniveau wie in der EU verfügt oder für das kein Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Kommission existiert. Wir verwenden die Standardvertragsklauseln der EU als Garantie zur Sicherung Ihrer personenbezogenen Daten im Kontext einer solchen Übermittlung. Sie können eine Kopie davon anfordern oder eine Kopie der Standardvertragsklauseln der EU über den folgenden Link erhalten: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/data-transfers-outside-eu/model-contracts-transfer-personal-data-third-countries_en.

Wir geben Ihre personenbezogenen Daten auch an Anbieter weiter, die wir mit der Bereitstellung von Leistungen für uns beauftragt haben bzw. beauftragen. Bei entsprechendem Erfordernis, um (a) einer behördlichen Aufforderung zu entsprechen; (b) gesetzliche Bestimmungen oder uns auferlegte rechtliche Verfahren einzuhalten oder (c) unsere Rechte oder das Eigentum externer Lizenzgeber bezüglich aller Materialien auf der Website zu schützen und zu verteidigen, müssen wir gegebenenfalls personenbezogene Daten auch an Aufsichtsbehörden oder Gerichte oder andere Beteiligte an rechtlichen Verfahren weitergeben.

AKTUALISIERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN
Um zu gewährleisten, dass Sie so viel Kontrolle wie möglich über Ihre personenbezogenen Daten haben, können Sie Ihre personenbezogenen Daten aktualisieren, indem Sie sich unter den Angaben im Absatz "Kontakt" unten an uns wenden. Wir werden uns in angemessenem Rahmen nach Kräften bemühen, alle von Ihnen vorgenommenen Änderungen zu verarbeiten, jedoch unter der Bedingung, dass Aufforderungen zur Löschung von personenbezogenen Daten den internen Berichts- und Aufbewahrungsrichtlinien und allen geltenden gesetzlichen Verpflichtungen von Harris Williams unterliegen.

DIESE WEBSITE UND EU-WEBSITES
Die Website www.harriswilliams.com erfasst die vorstehend beschriebenen persönlich identifizierbaren Informationen und verwendet Cookies und Tracking-Mechanismen. Um Datenschutzbestimmungen einzuhalten, geben Besucher ihr Land an und werden auf eine Seite weitergeleitet, die den lokalen Bestimmungen entspricht. Besucher, die angeben, dass sie EU-Bürger oder in der EU ansässig sind, werden an eine Version der Website weitergeleitet, bei der die Tracking-Mechanismen entfernt wurden. Trotzdem werden bestimmte personenbezogene Daten wie Name, E-Mail-Adresse und Unternehmen auch bei in der EU ansässigen Personen oder EU-Bürgern erfasst, wenn diese Daten von diesen Besuchern direkt übermittelt werden, wie z. B. zur Anmeldung bei unserem elektronischen Newsletter-Programm, und diese Besucher ihre Einwilligung geben. Diese Website enthält alle Webseiten, die der Öffentlichkeit zugänglich sind.

Bitte beachten Sie, dass diese Erklärung nicht für andere Organisationen oder Unternehmen gilt, zu denen wir einen Link anbieten. Wir sind nicht für deren Datenschutzrichtlinien oder Praktiken von Websites Dritter verantwortlich, und Sie sollten ihre eigenen Erkundigungen über sie einholen.

Ihre Privatsphäre ist uns ein ernsthaftes Anliegen. Die Nutzung der Website durch Sie, einschließlich aller daraus eventuell erwachsenden Streitigkeiten, unterliegt dieser Erklärung sowie unseren Nutzungsbedingungen, Disclosures und der Cookie-Richtlinie sowie allen darin enthaltenen Bestimmungen zur Streitbeilegung, einschließlich der Bestimmungen zur Haftungsbeschränkung und Rechtswahl.

KINDER
Diese Website richtet sich nicht an Kinder im Alter unter 13 Jahren. Um deren Privatsphäre zu schützen, verbieten wir die Erhebung von personenbezogenen Daten von diesen Kindern. Sollten Sie unter 13 Jahre alt sein, übermitteln Sie bitte über diese Website keine E-Mail-Adresse oder anderen persönlichen Informationen an uns.

AUFBEWAHRUNGSFRISTEN
Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur so lange, wie es zum Erreichen der vorstehend angegebenen Zwecke ("Verarbeitungszwecke") erforderlich ist, und werden Ihre personenbezogenen Daten danach löschen, wobei wir unter keinen Umständen Ihre personenbezogenen Daten länger als zehn Jahre aufbewahren.

AUSKUNFTS- UND ANDERE RECHTE
Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie ein Auskunftsrecht hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erfasst haben, zu verlangen. Wünschen Sie eine Auskunft zu diesen personenbezogenen Daten, senden Sie uns bitte eine E-Mail an die im nachfolgenden Abschnitt "Kontakt" angegebene E-Mail-Adresse oder schreiben Sie uns an die dort angegebene Anschrift. Sollten Sie mehr als eine Kopie der personenbezogenen Daten anfordern, erheben wir gegebenenfalls eine kleine Gebühr für diese Dienstleistung. Sollten Sie eine Unrichtigkeit feststellen, lassen Sie uns dies bitte wissen, sodass wir entsprechende Korrekturen vornehmen können.

Sie haben auch das Recht:

  • auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, was bedeutet, dass Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen fordern können (z. B. dann, wenn eine Verarbeitung dieser Daten zu den Zwecken, für die wir sie erfasst oder anderweitig verarbeitet haben, nicht länger notwendig ist);
  • auf Beschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, was bedeutet, dass Sie unter bestimmten Umständen die Beschränkung Ihrer personenbezogenen Daten fordern können (z. B. wird eine Verarbeitung dann, wenn Sie die Richtigkeit dieser Daten bestreiten, für einen Zeitraum beschränkt, der uns die Nachprüfung ihrer Richtigkeit ermöglicht);
  • auf Mitteilung an uns, dass Sie keine Marketing-Informationen wünschen;
  • auf Forderung, dass unter bestimmten Umständen einige ihrer personenbezogenen Daten an Sie oder Dritte übermittelt werden, und
  • keiner ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die Ihnen gegenüber Wirkung entfaltet oder Sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt.

Ferner haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns (i) im Fall von Direktwerbung oder (ii) aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, einzulegen, wenn wir Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken unserer berechtigten Interessen verarbeiten. Weitere Informationen zu diesen Zwecken finden Sie vorstehend ("Verarbeitungszwecke").

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie auch das Recht, Ihre Einwilligung zu widerrufen, ohne dass dadurch die Rechtmäßigkeit unserer Verarbeitung auf der Grundlage Ihrer Einwilligung vor deren Widerruf berührt wird. Sie können uns auch auffordern, Ihren Namen aus unseren Marketing-Datenbanken zu entfernen, was wir im gegebenen Fall dann so schnell wie praktisch möglich tun werden.

Sie können ferner auch eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns bei einer Datenschutzbehörde, insbesondere in dem EU-Mitgliedsstaat, in dem sich Ihr gewöhnlicher Aufenthaltsort oder Arbeitsort befindet oder wo eine vorgebliche Verletzung geltender Datenschutzgesetze erfolgt ist oder stattfindet, einlegen.

Die Ausübung eines Ihrer vorstehend genannten Rechte unterliegt rechtlichen Voraussetzungen, und unter Umständen können Ihre Rechte aufgrund von rechtlichen Ausnahmen beschränkt sein, die insbesondere in Artikel 17 Absatz 3 und Artikel 22 Absatz 2 DSGVO genannt sind. Sollten Sie Fragen bezüglich Ihrer Rechte und deren Beschränkungen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten unter den nachfolgenden Kontaktangaben.

KONTAKT
Um Ihre vorstehend aufgeführten Rechte wahrzunehmen, wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Privatsphäre oder Sicherheit gefährdet ist, wenn Sie eine Auskunft zu personenbezogenen Daten, über die wir gegebenenfalls über Sie verfügen, einholen wollen oder Ungenauigkeiten in Ihren Daten korrigieren lassen wollen (wie es genauer im vorstehenden Absatz "Auskunfts- und andere Rechte" beschrieben ist) oder wenn Sie eine Frage zu dieser Erklärung haben, wenden Sie sich bitte an Harris Williams, 1001 Haxall Point, 9th Floor, Richmond, Virginia 23219, oder per E-Mail an data.privacy@harriswilliams.com.

ÄNDERUNGEN ZU DIESER ERKLÄRUNG
Wir behalten uns das Recht vor, jederzeit Änderungen an unserer Datenschutzerklärung vorzunehmen. Wir empfehlen Ihnen, diese Erklärung regelmäßig auf Änderungen zu prüfen, um stets auf dem aktuellen Stand unserer Datenschutzerklärung zu sein.

Datum der letzten Aktualisierung oder Überarbeitung: 17. Mai 2018