DATENSCHUTZRICHTLINIE
Überarbeitet: 28. Oktober 2019

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist Harris Williams (das „Unternehmen“) (bestehend aus Harris Williams LLC, Harris Williams & Co. Ltd, and Harris Williams & Co. Corporate Finance Advisors GmbH) wichtig. Diese Datenschutzrichtlinie (die „Richtlinie“) beschreibt die für www.harriswilliams.com (die “Website”) und die digitalen Marketingprogramme (wie die elektronischen Newsletter und die digitalen Werbeprogramme des Unternehmens) geltende Datenschutzrichtlinie von Harris Williams.

Wenn Sie EU-Bürger sind und Ihren Wohnsitz in der EU haben oder als Nicht-EU-Bürger in der EU ansässig sind, ist der Datenverantwortliche (gemäß Definition nach dem EU-Datenschutzgesetz) der entsprechende Rechtsträger von Harris Williams, mit dem Sie zusammenarbeiten. Die Kontaktdaten des Datenverantwortlichen, einschließlich seines Vertreters, und des zuständigen Datenschutzbeauftragten („DSB“) finden Sie unter www.harriswilliams.de, https://www.harriswilliams.com/de/kontakt und Steffen.Weber@INTARGIA.COM.

VON UNS ERHOBENE INFORMATIONEN
Harris Williams kann personenbezogene Daten von Ihnen erbitten und erheben, einschließlich Name, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Postanschrift, andere personen- oder präferenzbezogene Informationen, Einzelheiten zu Ihrem Betriebssystem, Ihrem Internetprovider, Ihrem Browser, Ihrer IP-Adresse, den Namen des Unternehmens, mit dem die entsprechende IP-Adresse verbunden ist, die Seiten, die Sie auf dieser Website besucht haben und die Websites, die Sie von dort aus besucht haben oder von denen aus Sie auf diese Website gelangt sind. Harris Williams hat das Recht, Ihre personenbezogenen Daten zu verarbeiten, soweit dies zur Erfüllung der Zusammenarbeit mit Ihnen erforderlich ist oder um auf Ihren Wunsch vor dem Eintritt in eine Geschäftsverbindung Schritte zu unternehmen (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung). Abgesehen davon werden die Informationen, die wir bei Ihrem Besuch auf unserer Website erheben, auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer möglichst effizienten Bereitstellung der Website und unserer Online-Dienste für Sie erhoben (Rechtsgrundlage: berechtigte Interessen).
 

Harris Williams unterliegt bestimmten aufsichtsrechtlichen Anforderungen im Rahmen verschiedener Anti-Geldwäsche-Gesetze in Europa und den Vereinigten Staaten, die von uns verlangen, die Identität von Kunden und anderen Parteien zu überprüfen. Daher muss das Unternehmen möglicherweise bestimmte Fragen stellen und zu diesem Zweck bestimmte Informationen von Ihnen einholen. Sie bestätigen, dass alle von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen korrekt sind und dass wir diejenigen Informationen offenlegen dürfen, die wir zur Erfüllung von Berichtspflichten oder gesetzlichen und behördlichen Anforderungen für notwendig erachten. Eine solche Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist daher rechtmäßig, da sie zur Einhaltung bestimmter gesetzlicher Verpflichtungen, denen Harris Williams möglicherweise unterliegt, erforderlich ist (Rechtsgrundlage: Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung).

NUTZUNG DER ERHOBENEN DATEN
Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten zu folgenden Zwecken:
• zur Verwaltung, zur Überwachung und zum Verständnis der Leistung und Nutzung der Website und zur Verbesserung der Nutzererfahrung;
• zur Verwaltung, zur Überwachung und zum Verständnis der Leistung und Nutzung des elektronischen Newsletters und zur Verbesserung der Nutzererfahrung;
• um uns die Zusammenfassung der Nutzerprofile zu ermöglichen;
• um Ihnen (per E-Mail, per Telefon und/oder per Post) Marketing-, Werbe- oder andere Informationen zur Verfügung zu stellen, von denen wir glauben, dass sie für Sie von Interesse sein könnten, sofern Sie diese angefordert haben oder in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen;
• zur Durchführung von Veranstaltungen und anderen Programmen, für die Sie sich angemeldet haben oder von denen Sie sich nicht abgemeldet haben;
• zur Durchführung digitaler Werbekampagnen, für die Sie sich angemeldet haben oder von denen Sie sich nicht abgemeldet haben;
• im Rahmen laufender oder zukünftiger gerichtlicher oder ähnlicher Verfahren; und
• um uns die Erfüllung unserer gesetzlichen und aufsichtsrechtlichen Verpflichtungen zu ermöglichen.

Jede Verkaufsförderungskorrespondenz an Sie enthält die Möglichkeit, sich vom Erhalt von zukünftigem Werbematerial von uns abzumelden. Sie können jederzeit Kontakt mit uns aufnehmen, um uns mitzuteilen, dass Sie keine Marketinginformationen von uns erhalten möchten, indem Sie uns eine E-Mail an die unten angegebene E-Mail-Adresse senden.

Bitte beachten Sie, dass Harris Williams Ihre personenbezogenen Daten nur so lange speichert und verwendet, wie es für die oben genannten Zwecke erforderlich ist. Wenn diese Zwecke erfüllt sind oder nicht mehr erreicht werden können, werden wir Ihre personenbezogenen Daten und alle Dokumente unverzüglich löschen, es sei denn, wir müssen die Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen aufbewahren.

WIE WIR INFORMATIONEN ERHEBEN

Harris Williams kann personenbezogene Daten von Ihnen anfordern und diese erfassen. Diese oben beschriebene Verarbeitung und Nutzung ist rechtmäßig, soweit sie für die Erfüllung der Zusammenarbeit mit Ihnen erforderlich ist oder um auf Ihren Wunsch vor dem Eintritt in eine Geschäftsverbindung Schritte zu unternehmen (Rechtsgrundlage: Vertragserfüllung).

Außerdem erheben wir Informationen durch unsere Dienstanbieter (Google Analytics, Google AdWords, LeadLander und LinkedIn) sowie mittels Cookies, Webbeacons, Pixel-Tags und ähnlichen digitalen Markertechnologien. Diese Methoden ermöglichen es uns, verschiedene Arten von Informationen zu erheben, einschließlich der von Ihnen besuchten Seiten, der von Ihnen angeklickten Artikel in unserem Newsletter und der von Ihnen angeklickten Anzeigen. Diese Daten werden verwendet, um die Geschäfte von Harris Williams effizienter zu betreiben, für unsere Dienstleistungen zu werben und die Website zu verwalten. Harris Williams kann diese Informationen mit den personenbezogenen Daten und anderen Informationen verbinden, die wir erheben. Daher ist eine solche Verarbeitung zum Zwecke unseres berechtigten Interesses notwendig, um Ihnen die Website und unsere Dienstleistungen gemäß DSGVO auf die effizienteste Art und Weise zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus basiert die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung, insbesondere in Bezug auf die Verwendung von Cookies. Bitte beachten Sie, dass bei Harris Williams keine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich der Erstellung von Profilen, stattfindet.

Bitte beachten Sie auch unsere Cookie-Richtlinie, in der die Verwendung von Cookies erklärt wird. Anleitungen zum Ablehnen oder Löschen von Cookies finden Sie auf allaboutcookies.org.

WEITERGABE VON INFORMATIONEN

Das Unternehmen ist der Datenverantwortliche für die Informationen, die Sie uns im Zusammenhang mit Veranstaltungen zur Verfügung stellen, die von HW veranstaltet oder organisiert werden und an denen Sie teilnehmen oder an denen Sie Interesse bekunden (eine „Veranstaltung“). Die folgenden Informationen liefern Einzelheiten über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die stattfinden kann, um Ihnen die Teilnahme an einer Veranstaltung zu ermöglichen und sicherzustellen, dass Ihr Veranstaltungserlebnis so reibungslos und angenehm wie möglich verläuft (Rechtsgrundlagen: berechtigte Interessen und, soweit angegeben, Einwilligung).

Erhobene personenbezogene Daten

Die personenbezogenen Daten, die möglicherweise im Zusammenhang mit einer Veranstaltung verarbeitet werden, sind in der Regel diejenigen Informationen, die Sie uns im Rahmen des Registrierungsverfahrens zur Verfügung stellen. Die Art der erhobenen personenbezogenen Daten hängt von der Veranstaltung ab, umfasst aber üblicherweise Ihren Namen, Ihren Titel, Ihre Kontaktdaten (E-Mail, Telefonnummer und Adresse), den Namen des Unternehmens, das Fondsvolumen und bestimmte andere biografische Informationen.

Weitergabe von Informationen

Im Zusammenhang mit einigen Veranstaltungen organisieren wir bestimmte Aktivitäten, wie z. B. sportliche oder soziale Aktivitäten. Hierzu kann es notwendig sein, bestimmte Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, an Dritte weiterzugeben, die wir zur Bereitstellung solcher Aktivitäten engagieren.

Wenn Sie uns Informationen in Bezug auf Allergien und ernährungsspezifische Bedürfnisse zur Verfügung stellen, werden Sie um Ihre Einwilligung gebeten, dass wir diese Informationen an den entsprechenden Anbieter (wie z. B. ein Restaurant oder Hotel) weitergeben, damit diese Informationen bei allen Ihnen angebotenen Lebensmitteln berücksichtigt werden können. Wenn Sie keine Einwilligung erteilen, müssen Sie den betreffenden Anbieter selbst über etwaige Allergien und ernährungsspezifische Bedürfnisse informieren. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen. Dies hat jedoch keine Auswirkungen auf die Weitergabe von Daten, die zum Zeitpunkt Ihres Widerrufs bereits erfolgt ist.

Wenn wir im Zusammenhang mit einer Veranstaltung in Ihrem Namen Reisen oder Unterkünfte organisieren, werden Ihr Name und die Daten, für die Sie eine Unterkunft buchen möchten, zum Zwecke der Buchung Ihrer Reise oder Unterkunft an den jeweiligen Reiseanbieter, das Hotel oder einen anderen Unterkunftsanbieter weitergegeben. Wenn Sie uns Ihre Flugdaten mitteilen, werden diese Informationen möglicherweise an das betreffende Hotel oder einen anderen Unterkunftsanbieter weitergegeben, um diesen einen Hinweis auf Ihre voraussichtliche Ankunftszeit zu geben. Ihre Flugdaten können außerdem an Ihre Kontaktpersonen bei Harris Williams weitergegeben werden, damit diese wissen, wann Sie erwartet werden.

Bestimmte Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wie z. B. Ihr Name, Ihr Titel, Ihre Telefonnummer, der Name des Unternehmens, das Fondsvolumen und bestimmte andere biografische Informationen, können anderen Teilnehmern einer Veranstaltung zu Networking-Zwecken zur Verfügung gestellt werden (rechtliche Grundlagen: Vertragserfüllung und/oder berechtigte Interessen und, soweit angegeben, Einwilligung). Die Weitergabe dieser Informationen kann die Bereitstellung von Informationen über eine App umfassen, die den Delegierten zur Verfügung gestellt wird. Der Anbieter der App befindet sich in der Regel in den Vereinigten Staaten, und Ihre Daten werden daher zum Zwecke der Aufnahme in die App in die Vereinigten Staaten übertragen. Wir werden sicherstellen, dass die Übermittlung in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen erfolgt.

Wir werden die von Ihnen im Zusammenhang mit einer Veranstaltung zur Verfügung gestellten Informationen nur so lange aufbewahren, wie es für die oben genannten Zwecke notwendig ist. Dies hat keinen Einfluss auf unsere laufende Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, die bereits erhoben wurden oder in Zukunft für andere Zwecke erhoben werden.

Harris Williams kann Ihre personenbezogenen Daten gegenüber einer anderen juristischen Person offenlegen, (i) um eine oder mehrere der oben beschriebenen Funktionen auszulagern; (ii) um die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu bestätigen oder zu aktualisieren; (iii) (iii) um Sie über Veranstaltungen und unsere Dienstleistungen zu informieren und andere wichtige Informationen zu erteilen, oder (iv) für andere Zwecke, die bei oder vor der Erhebung der Daten offengelegt werden. Im Falle der Weitergabe von Informationen werden wir, soweit möglich, die Zusicherung einholen, dass die empfangende Partei geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen hat, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Die Rechtsgrundlage für die Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen ist das Erfordernis zwecks Erfüllung unseres Auftrags oder die Notwendigkeit im Rahmen unseres berechtigten Interesses, um Ihnen unsere Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen und unsere Veranstaltungen so effizient wie möglich durchzuführen. Wenn Sie uns mitteilen, dass Sie an einer Veranstaltung teilnehmen möchten, werden dem Veranstaltungsort generell Ihr Name und Ihre Organisation mitgeteilt. Wir können Ihre Informationen auch weitergeben, wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (Rechtsgrundlage: Einhaltung einer gesetzlichen Verpflichtung).  

Wir können Ihre personenbezogenen Daten an unsere verbundenen Unternehmen weitergeben, einschließlich und ohne Einschränkung an die PNC Financial Services Group, Inc., soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Zu diesem Zweck übertragen wir die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen ggf. außerhalb Ihres Landes in ein anderes Land, das keine vergleichbaren Datenschutzgesetze hat und möglicherweise ein geringeres Schutzniveau für Ihre Daten bietet. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Anbieter weitergeben, die wir mit der Erbringung von Dienstleistungen für uns beauftragt haben, wenn dies für die Dienstleistung notwendig ist. Wir können personenbezogene Daten über Sie auch freigeben, wenn Sie uns dazu auffordern, oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet oder autorisiert sind, oder wenn wir billigerweise annehmen, dass die Offenlegung notwendig ist, um (a) eine behördliche Aufforderung zu erfüllen; (b) den gesetzlichen Erfordernissen zu entsprechen oder einem gegen uns angestrengten Rechtsverfahren nachzukommen; oder (c) um unsere gesetzlichen Rechte oder unser Eigentum oder externe Lizenzgeber von Material auf der Website zu schützen oder zu verteidigen.

SCHUTZ IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Harris Williams ist bestrebt, sich gegen den Verlust, den Missbrauch und die Änderung Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen. Es wurden geeignete Maßnahmen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ergriffen, um unbefugten Zugriff zu verhindern und die geltenden Gesetze zum Schutz dieser Daten einzuhalten. Diese Maßnahmen können physische, elektronische oder andere verfahrenstechnische Schutzmaßnahmen wie Passwörter, Firewalls und Verschlüsselungs- oder Authentifizierungstechnologien umfassen. Obwohl wir uns nach besten Kräften bemühen, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der Informationen, die Sie uns übermitteln, nicht gewährleisten oder garantieren. Die Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden über ein offenes Netzwerk gesendet, wie z. B. über das Internet oder per E-Mail, und können von jedermann eingesehen werden. Wir können die Vertraulichkeit jeglicher Kommunikationen oder Materialien, die uns über solche offenen Netzwerke geschickt werden, nicht garantieren. Wir übernehmen daher keine Haftung für direkte oder indirekte Verluste in Bezug auf die Sicherheit von Daten, die Sie uns über ein offenes Netzwerk senden.

AKTUALISIERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Um sicherzustellen, dass Sie so viel Kontrolle wie möglich über Ihre personenbezogenen Daten und anderen Informationen haben, können Sie Ihre Informationen aktualisieren, indem Sie uns kontaktieren, wie im Abschnitt „Kontakte“ unten angegeben. Wir werden uns in angemessener Weise bemühen, jede von Ihnen vorgenommene Änderung zu bearbeiten, jedoch unter der Maßgabe, dass Anträge auf Löschung von Informationen den internen Berichterstattungs- und Aufbewahrungsrichtlinien von Harris Williams und allen geltenden gesetzlichen Verpflichtungen unterliegen.

INTERNATIONALE DATENÜBERMITTLUNGEN

Wir sind eine internationale Kanzlei und Ihre Daten werden möglicherweise an unsere internationalen Büros weitergeleitet, von denen sich einige in Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums befinden, unter anderem in den Vereinigten Staaten. Die Website wird auf Servern in den Vereinigten Staaten betrieben.

EINWILLIGUNG
Beim Zugriff auf die Website des Unternehmens haben Sie die Möglichkeit, Ihre ausdrückliche Einwilligung zu erteilen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auf die in dieser Richtlinie beschriebene Art und Weise erheben und verwenden.

WEBSITE

Die Website www.harriswilliams.com erhebt die oben beschriebenen personenbezogenen Daten und verwendet Cookies und Tracking-Mechanismen. Zur Einhaltung der Datenschutzbestimmungen müssen Besucher ihr Land identifizieren und werden zu einer Website weitergeleitet, die den lokalen Bestimmungen entspricht. Besucher, die angeben, dass sie EU-Bürger sind oder ihren Wohnsitz in der EU haben, werden zu einer Version der Website weitergeleitet, auf der die Tracking-Mechanismen entfernt wurden. Bestimmte personenbezogene Daten, wie Name, E-Mail und Unternehmen von EU-Bewohnern oder -Staatsangehörigen können immer noch erfasst werden, wenn diese Besucher sie direkt weitergeben, z. B. um sich für unser elektronisches Newsletter-Programm anzumelden und um ihre Einwilligung zu erteilen.

Die Website umfasst alle der Öffentlichkeit zugänglichen Webseiten. Jeder Bezug auf „Sie“ in dieser Richtlinie gilt für jeden Benutzer der Website, einschließlich und ohne Einschränkung für Mitarbeiter von Harris Williams.

Bitte beachten Sie, dass diese Richtlinie nicht für andere Organisationen gilt, mit denen wir verlinkt sind. Wir sind nicht verantwortlich für deren Datenschutzrichtlinien oder für die Praktiken anderer Websites Dritter und Sie sollten Ihre eigenen Anfragen bezüglich dieser Websites stellen.

Wir nehmen Ihre Privatsphäre sehr ernst. Ihre Nutzung der Website, einschließlich jeglicher sich daraus ergebenden Streitigkeiten, unterliegt dieser Richtlinie sowie unseren Nutzungsbedingungen, unseren Veröffentlichungen, unserer Cookie-Richtlinie und allen darin enthaltenen Bestimmungen zur Beilegung von Streitigkeiten, einschließlich der Haftungsbeschränkungen und der Bestimmungen zur Rechtswahl.

KINDER
Kinder unter 16 Jahren gehören nicht zur Zielgruppe der Website. Um deren Privatsphäre zu schützen, verbieten wir die Abfrage von personenbezogenen Daten dieser Kinder. Wenn Sie unter 16 Jahren alt sind, übermitteln Sie uns bitte weder Ihre E-Mail-Adresse noch andere persönliche Informationen über die Website.

IHRE RECHTE ALS BETROFFENE PERSON

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Kopie der personenbezogenen Daten anzufordern, die wir über Sie gespeichert haben, einschließlich einer Bestätigung, ob Ihre personenbezogenen Daten gemäß DSGVO oder ähnlichen Datenschutzbestimmungen verarbeitet werden oder nicht. Falls Sie eine Ungenauigkeit feststellen, teilen Sie uns dies bitte mit, damit wir die entsprechenden Korrekturen vornehmen können. Darüber hinaus haben Sie das Recht, uns um die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu bitten, wenn keine Rechtsgründe für die Aufbewahrung vorliegen (wie z. B. Meinungsfreiheit, gesetzliche Anforderungen, öffentliches Interesse oder wenn diese als Beweismittel in Rechtsstreitigkeiten erforderlich sind). Wenn wir Daten löschen, die wir an Dritte weitergegeben haben, werden wir auch diese Dritten kontaktieren und sicherstellen, dass Ihre Daten dort ebenfalls gelöscht werden. Abgesehen davon können Sie Ihr Recht geltend machen, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt wird, (i) wenn Sie die Richtigkeit Ihrer personenbezogenen Daten während des zur Überprüfung der Richtigkeit dieser Daten erforderlichen Zeitraums anfechten; (ii) wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig ist, Sie deren Löschung jedoch widersprechen und stattdessen die Einschränkung der Verarbeitung verlangen; (iii) wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch weiterhin für die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen; oder (iv) wenn Sie der Verarbeitung widersprochen haben, bis geprüft wurde, ob unsere berechtigten Gründe vor den von Ihnen geltend gemachten Gründen Vorrang haben.

Ferner haben Sie das Recht, die uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, allgemein üblichen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese Daten ohne Behinderung seitens Harris Williams an einen anderen Datenverantwortlichen oder an eine andere Partei zu übermitteln. Sofern dies technisch möglich ist, können Sie auch verlangen, dass Harris Williams Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Datenverantwortlichen oder an eine andere Partei übermittelt.

Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten, haben Sie das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Bitte beachten Sie, dass ein Widerruf Ihrer Einwilligung keine Auswirkungen auf die Rechtmäßigkeit der vor einem solchen Widerruf durchgeführten Verarbeitung hat.

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die auf berechtigten Interessen basiert, einschließlich der Erstellung von Profilen, jederzeit aus Gründen zu widersprechen, die mit Ihrer persönlichen Situation zusammenhängen. In diesem Fall wird Harris Williams die personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir weisen zwingende berechtigte Gründe für die Verarbeitung nach, die Vorrang vor Ihren Interessen, Rechten und Freiheiten haben, oder die Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Sie können uns auch jederzeit bitten, Ihren Namen aus unseren Marketingdatenbanken zu entfernen. Wenn Sie das tun, werden wir dem so schnell wie möglich nachkommen.

Falls Sie trotz unserer Bemühungen, die Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten zu schützen, der Meinung sind, dass Ihre Rechte nicht respektiert wurden, haben Sie das Recht, bei der nationalen Datenschutzbehörde oder einer ähnlichen Behörde Ihres Landes eine Beschwerde einzureichen.

Wenn Sie Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten beantragen oder eines Ihrer oben beschriebenen Rechte ausüben möchten, senden Sie uns bitte eine E-Mail oder schreiben Sie uns an die E-Mail-Adresse oder die Postanschrift, die unten im Abschnitt „Kontakt“ angegeben ist.

KONTAKT
Falls Sie der Meinung sind, dass Ihre Privatsphäre oder Sicherheit verletzt wurden, Sie einen Antrag auf Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten stellen oder eines Ihrer oben im Abschnitt „Ihre Rechte als betroffene Person“ beschriebenen Rechte ausüben möchten oder Fragen zu dieser Richtlinie haben, kontaktieren Sie uns bitte unter Harris Williams, 1001 Haxall Point, 9th Floor, Richmond, Virginia 23219 oder senden uns eine E-Mail an data.privacy@harriswilliams.com.

ÄNDERUNGEN DER RICHTLINIE
Wir behalten uns das Recht vor, unsere Datenschutzrichtlinie jederzeit zu ändern. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie regelmäßig einzusehen, damit Sie unsere aktuelle Datenschutzrichtlinie verstehen.