Harris Williams & Co. berät Horsburgh & Scott beim Verkauf an GenNx360 Capital Partners

April 5, 2013

Richmond VA, 5. April 2013 – Harris Williams & Co., eine führende Investmentbank für den Mittelstand mit Schwerpunkt auf  weltweiter M&A Beratung, gibt den Verkauf von Horsburgh & Scott (H&S), einem führenden Hersteller und Anbieter von Reparaturdienstleistungen für kundenspezifische Getriebe und Zahnradantriebe für Industrie-, Bergbau-, Stromerzeugungs- sowie Öl- und Gasanwendungen, an GenNx360 Capital Partners (GenNx360) bekannt.  H&S war ein Portfoliounternehmen von Bolder Capital, einer Partnerschaft zwischen The Edgewater Funds (Edgewater) und JZ Capital Partners Limited (JZCP). Harris Williams & Co. war als alleiniger Finanzberater von H&S tätig. Die Transaktion unter der Leitung von John Arendale, Darwin Olympia und Ben Ross aus dem Richmond Büro sowie Matt White von der Energy & Power Group des Unternehmens wurde am 28.03.2013 abgeschlossen.

„H&S ist eine beeindruckende Plattform mit einer stolzen Geschichte und einem herausragenden Management-Team. Die Transaktion war eine einmalige Gelegenheit, eine Plattform für Industriedienstleistungen in einem Nischenmarkt zu erwerben, die sich durch ihre technologische Expertise deutlich abhebt“, so John Arendale, Managing Director bei Harris Williams & Co. „Wir sind gespannt, was die Zukunft für H&S bereit hält.“

H&S entwickelt, fertigt und liefert Produkte und Dienstleistungen für den Aftermarkt für hochtechnische Industriegetriebe, Zahnradantriebe und zugehörige Komponenten. Im Verlauf der127-jährigen Unternehmensgeschichte baute sich H&S einen erstklassigen Ruf für höchste technische Kompetenz am Markt auf und entwickelte eine weltweit renommierte Marke sowie einen umfangreichen Blue-Chip-Kundenstamm. H&S bedient eine Vielzahl von Endmärkten, darunter Stahl, Bergbau, Stromerzeugung, Zucker, Öl und Gas sowie Transport.

Bolder Capital ist eine Investitionspartnerschaft zwischen Edgewater und JZCP, die beide umfangreiche Erfahrungen mit der Übernahme und dem Management von Unternehmen im Mittelstand haben. Mit einem Fondsvermögen von über 1 Mrd. US-Dollar, einem versierten Führungsteam und dem erfahrenen Investmentpersonal verfügen Edgewater und JZCP über eine beeindruckende Erfolgsbilanz, wenn es um die Wertsteigerung ihrer Portfoliounternehmen und die Erhöhung des Anlagenwerts für die Anteilseigner geht. In den vergangenen 25 Jahren haben Edgewater und JZCP mehr als 400 Übernahmen in einer Vielzahl von Branchen abgewickelt. Schwerpunkt waren dabei führende Fertigungs- und Dienstleistungsunternehmen in Nischenmärkten, in denen die Partnerschaft über entsprechende Erfahrungen verfügt.

GenNX360 ist eine Private-Equity-Gesellschaft, die schwerpunktmäßig in Business-to-Business-Unternehmen im Mittelstand investiert. In diese Investitionen fließt langjährige operative und führungsrelevante Erfahrung in Fortune 50-Unternehmen ein, um so Wachstum und Wertsteigerung zu generieren. GenNX360 konzentriert sich dabei auf die Bereiche industrieller Maschinenbau und -komponenten, Öl und Gas, Transport und Logistik, Agrarwirtschaft, Spezialchemikalien und Luftfahrt. GenNx360 wurde 2006 gegründet und hat seinen Unternehmenssitz in New York City sowie weitere Niederlassungen in Seattle und Boston.